Antrag auf Einführung von Jin Shin Jyutsu für Institutionen

Mit Institutionen meinen wir:
Krankenhäuser, Altenheime, Hospize, Kindergärten und Schulen

    Bitte das folgende Antrags-Formular ausfüllen. Es wird dann per E-Mail ein .pdf zugeschickt, das Sie bitte ausdrucken und unterschreiben und an diese Adresse zurückschicken:

    Deutsche Gesellschaft für
    Mary Burmeister Jin Shin Jyutsu e.V.

    z. Hd. Ute Schraut
    Heyenfeldweg 143 c
    D-47802 Krefeld

    Das Formular

    Unsere Einrichtung möchte gerne Jin Shin Jyutsu etablieren. Dazu benötigen wir finanzielle Unterstützung.

     

    –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
    Ort, Datum, Unterschrift Antragsteller*in


    Projektbetreuende JSJ Praktiker*in

    Mir und unserer Einrichtung ist der/die Antragsteller*in persönlich bekannt. Ich bestätige den finanziellen Bedarf und bin bereit, die Betreuung zu übernehmen. Die Einrichtung erhält die Fördergelder. Ich rechne mit der unterstützten Einrichtung ab.

     

    –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
    Ort, Datum, Unterschrift der JSJ Praktiker*in

    Spamschutz:
    Bitte klicke auf den LKW

    Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.

    * Der Umfang der Unterstützung richtet sich nach der aktuellen finanziellen Lage des Vereins.

    Möchtest du mehr über JSJ Projekte, über Förderungen und die nächsten Praktikertage erfahren?

    JSJ Newsletter bestellen