Hands on Lernpraxis in Marburg

Am 16. und 17.Juli 2022 fand das erste Hands on Lernpraxis Seminar in Marburg statt.

Teilnehmerinnen mit mindestens einem 5-Tage-Kurs trafen sich zum Austausch, um ihr Basiswissen zu nutzen, Unterstützung bei der praktischen Anwendung des JSJ zu bekommen und um Fragen rund ums Strömen zu klären.

Nach einer gemeinsamen Einstimmung auf den Tag, mit der großen Umarmung, wendeten wir uns dem Basiswissen zu und glichen den jeweiligen Wissensstand an. Wir betrachteten das Thema „Achtsamer Umgang mit meinen Mitmenschen“, das auch und gerade während des Strömens enorm wichtig ist. Spürten in uns hinein, fühlten unsere eigenen Pulse und die der anderen. Wir nahmen Kontakt zueinander auf und verbanden uns miteinander, bevor es an die Liege ging, um dann mit Aufmerksamkeit wahrzunehmen, was sich in diesem Moment zeigt.

Mit einfühlsamen Worten schilderten die Teilnehmerinnen was sie wahrnahmen und welche energetischen Bedürfnisse für sie sichtbar wurden. Unterstützend betrachteten wir die 13-14-15 Ebene und erläuterten verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Durch das ergänzende Pulse lauschen entstand ein Gesamtbild und wir thematisierten verschiedene Ströme und wählten aus.

Eine sehr intensive Arbeit an der Liege, die wir mit jeder Teilnehmerin nach dem gleichen Procedere durchführten. Ich danke jeder für ihr Vertrauen und ihre Offenheit. Tiefe Ruhe machte sich breit. Wohlbefinden und Entspannung waren im ganzen Raum zu spüren. Nach einer kurzen Mittagspause ging es mit einer intensiven Fragerunde und Austausch untereinander weiter. Aufgeschlossenheit und eine große Lernbereitschaft prägten das ganze Wochenende. Mit Leichtigkeit und Freude endete der erste und begann der zweite Kurs-Tag.

Wir sind uns sehr in diesem Kurs nah gekommen. Was für ein großartiges Format um Jin Shin Jyutsu immer weiter zu lernen, zu vertiefen und Sicherheit für die Praxis zu bekommen. Ich freue mich auf die weitere Projektentwicklung und die Verbreitung dieses Formates.

Schreibe einen Kommentar

Spamschutz:
Bitte klicke auf die Tasse

Möchtest du mehr über JSJ Projekte, über Förderungen und die nächsten Praktikertage erfahren?

JSJ Newsletter bestellen