RETREAT mit PETRA ELMENDORFF

KORFU, SEPTEMBER 2023

UMKEHRUNG UND ZUNAHME DER 1.TIEFE – 2.TIEFE – 3.TIEFE – 4.TIEFE UND DER 5.TIEFE

Jeder hat seine Geschichte.

Jeder kommt von einer Geschichte.

Jeder geht in eine neue Geschichte hinein.

Mit jeder Aus-und Einatmung besteht die Chance, unsere Geschichte neu zu schreiben. Ist das nicht wunderbar!

Ein Angebot uns aufzumachen (GEH!!-Schicht-en), sich besser kennenzulernen, den vielen SCHICHTEN, EBENEN, VERNETZUNGEN und RÄUMEN die zu Verfügung stehen, zu begegnen.

ERKENNE MICH SELBST, SEI ES IST, IST.

Wir erleben eine Reise intensiver, persönlicher und gemeinsamer Entdeckungen, umrahmt von Natur, Präsentsein, Wohlwollen und Achtsamkeit.

Dieser geschützte Rahmen,

unter der Aegide von Petra,

2 Strömsequenzen pro Tag,

Zeit zum Zuhören und angehört werden,

im „All-eins-sein“ teilen,

bringt jedem von uns in seiner eigenen Geschichte wichtige Erkenntnisse und tieferes Verständnis in die Philosophie des JSJ.

Und niemand kann sich darüber wundern, dass wir alle gestärkt, harmonisiert, mutig und mit

  • Freude im Herzen
  • „Sei das Lächeln“ in den Alltag zurückkehren.

Nun liegt es an uns, diese aufgebauten Frequenzen möglichst hoch zu halten. Dann geschehen die Wunder!

Mit großer Dankbarkeit an alle.

Für das Jahr 2024 – eine 8 – Rhythmus, Stärke, Frieden und MAGIE – wünsche ich euch alles Gute.

Jeannette Liliane Ungricht

Schreibe einen Kommentar

Spamschutz:
Bitte klicke auf den LKW

Möchtest du mehr über JSJ Projekte, über Förderungen und die nächsten Praktikertage erfahren?

JSJ Newsletter bestellen